Logo Schule-Verstehen.de

Feiertage
nach Jahren
Feiertage 2020 Feiertage 2021 Feiertage 2022 Feiertage 2023 Feiertage 2024 Feiertage 2025 Feiertage 2026 Feiertage 2027 Feiertage 2028 Feiertage 2029 Feiertage 2030 Feiertage 2030
gesetzliche Feiertage
nach Bundesländern
Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen
gesetzliche Feiertage
Allerheiligen Christi Himmelfahrt Fronleichnam Heilige Drei Könige Maifeiertag Mariä Himmelfahrt Neujahr Pfingstmontag Tag der Deutschen Einheit
Festtage
1. Advent 2. Advent 3. Advent 4. Advent Allerseelen Erntedankfest Halloween Heiligabend Muttertag Pfingstsonntag Rosenmontag Silvester St. Martinstag Valentinstag Vatertag Volkstrauertag

Fronleichnam 2023 - Donnerstag, 08.06.2023

Immer am zweiten Donnerstag nach Pfingsten findet der katholischste aller Feiertage statt – das Fronleichnamsfest.

Fronleichnam in den kommenden Jahren:
Fronleichnam 202216.06.2022 (Donnerstag)war vor 227 Tagen
Fronleichnam 202308.06.2023 (Donnerstag)noch 130 Tage
Fronleichnam 202430.05.2024 (Donnerstag)noch 487 Tage
Fronleichnam 202519.06.2025 (Donnerstag)noch 872 Tage
Fronleichnam 202604.06.2026 (Donnerstag)noch 1222 Tage
Fronleichnam 202727.05.2027 (Donnerstag)noch 1579 Tage
Fronleichnam 202815.06.2028 (Donnerstag)noch 1964 Tage
Fronleichnam 202931.05.2029 (Donnerstag)noch 2314 Tage
Fronleichnam 203020.06.2030 (Donnerstag)noch 2699 Tage
Fronleichnam 203112.06.2031 (Donnerstag)noch 3056 Tage

Hier feiern die Christen das Hochfest des Leibes und Blutes Christi. In den meisten Gemeinden wird ein großer Aufwand betrieben um die Straßen mit aufwändigen Blumenteppichen, Fahnen und geschmückten Altären zu versehen. Außerdem finden an Fronleichnam in dem meisten Gemeinden große Fronleichnam – Prozession statt. Fronleichnam hat nichts mit Leichen zu tun, sondern stammt aus dem Mittelalthochdeutschen und heißt genau genommen: "Herr, lebendiger Leib" es leitet sich von den Wörtern "Fron" = Herr und "Lichnam" = lebendiger Leib ab.